Wie man Netflix HD oder Ultra HD macht: Der einfachste Weg, die Bildeinstellungen von Netflix zu ändern

Wenn es um Streaming-Medien geht, ist Netflix eine beliebte Quelle für Unterhaltung auf Abruf. Es ist schwer, eine bessere App als Netflix zu finden. Mit einer der größten Bibliotheken an Filmen und TV-Sendungen weltweit ist Netflix die erste Adresse für originale und ältere Inhalte.

Leider ist die einzige Schwäche von Netflix, dass es auf Internetverbindungen mit hoher Bandbreite angewiesen ist, um ein kristallklares Seherlebnis zu bieten. Wenn Ihre Lieblings-Netflix-Originale mit niedrigeren Auflösungen ankommen, als Sie erwarten würden, können Sie Ihre Bildeinstellungen ganz einfach ändern.

Ändern der Netflix-Bildeinstellungen: Netflix HD oder Ultra HD machen

Bevor wir auf die Änderung Ihrer Auflösungseinstellungen eingehen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie ein Abonnement haben, das HD- oder UHD-Inhalte ermöglicht. Netflix beginnt technisch bei 8,99 $ pro Monat, aber um Zugang zu schärferen Inhalten zu erhalten, müssen Sie den Sprung zu den 12,99 $ oder 15,99 $ pro Monat Plänen machen. Diese ermöglichen HD und UHD, bzw., sowie ein Upgrade, wie viele Geräte Netflix auf einmal streamen können.

Ändern der Netflix-Bildeinstellungen in Chrome, Safari, Edge und Firefox

Wenn Sie Netflix-Inhalte über einen Webbrowser ansehen, ist es zunächst nicht offensichtlich, wie Sie Ihre Wiedergabeeinstellungen ändern können, also machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sie nicht auf Anhieb finden. Sie müssen auch Änderungen für Ihre Smart-TVs und Streaming-Geräte vornehmen, indem Sie sich bei

  1. Melden Sie sich an und wählen Sie Ihr Profil aus (wenn Sie mehrere Profile in einem Konto haben).
  2. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben Ihrem Profilnamen und wählen Sie “Konto”.
  3. Navigieren Sie zu “PROFIL & ELTERNKONTROLLE” und klicken Sie auf das Dropdown rechts neben Ihrem Profil.
  4. Klicken Sie im Bereich “Wiedergabeeinstellungen” auf “Ändern”.
  5. Klicken Sie im Fenster “Datennutzung pro Bildschirm” auf Hoch” für HD- und UHD-Qualität und dann auf “Speichern”, um dies als Standard festzulegen.

Ändern der Netflix-Bildeinstellungen auf Android und iOS

Manchmal kann das Streaming von Inhalten unterwegs große Teile Ihres Datentarifs verbrauchen und den Akku Ihres Telefons entladen. Eine Herabstufung der Bildqualität hilft, beides einzusparen. Zum Glück sind die Bildeinstellungen in der mobilen Netflix-App auf Android und iOS sehr einfach zu erreichen.

  1. Melden Sie sich bei Netflix an und wählen Sie Ihr Profil aus (wenn Sie mehrere Profile haben).
  2. Klicken Sie auf “Mehr” unten auf Ihrem Android- oder iOS-Bildschirm.
  3. Tippen Sie auf “App-Einstellungen”.
  4. Für qualitativ hochwertige Downloads wählen Sie im Bereich “Downloads” die Option Videoqualität herunterladen”.
  5. Tippen Sie in den Optionen “Videoqualität herunterladen” auf “Hoch”.
  6. Scrollen Sie für das Streaming im aktuellen Menü “App-Einstellungen” nach oben und wählen Sie “Cellular Data Usage”.
  7. Schalten Sie in den Einstellungen für die “Zellulare Datennutzung” “Automatisch” aus.
  8. Wählen Sie “Maximale Daten” für die beste Videoqualität.

Anforderungen für das Streaming von UHD-Inhalten

Das Streaming von Inhalten in HD Ultra erfordert mehr als nur eine höhere Abonnementstufe und die Änderung einiger Einstellungen. Sie benötigen die richtige Ausrüstung, um die schärferen Inhalte zu unterstützen. Netflix empfiehlt, dass Sie die folgenden Geräte haben:

  • Eine Internetgeschwindigkeit von mindestens 25 MBit/s – Sie können ein physisches Ethernet-Kabel verwenden, um Ihre Geschwindigkeit zu erhöhen.
  • Ein 60Hz-Monitor, wenn Sie auf Ihrem Computer streamen
  • Einen Fernseher, der mit HD Ultra-Inhaltsmodellen kompatibel ist, finden Sie, indem Sie das Netflix Help Center besuchen und den TV-Hersteller eingeben

Sobald Sie alle Anforderungen erfüllt haben, können Sie loslegen! Beginnen Sie, HD Ultra-Inhalte zu genießen.

Den Inhalt finden

Nun, da Sie bereit sind, UHD-Inhalte zu streamen, müssen Sie diese Inhalte streamen lassen. Beachten Sie, dass nicht alle Inhalte auf Netflix in UHD verfügbar sind. Wenn es sich um eine ältere Sendung handelt oder sie nicht in einem höher auflösenden Format veröffentlicht wurde, müssen Sie sich bei einigen Sendungen und Filmen mit der Standardauflösung begnügen.

Sie können beginnen, höherwertige Inhalte anzusehen, indem Sie eine Suche danach durchführen oder eine Serie überprüfen. So geht’s:

Um eine Suche durchzuführen, verwenden Sie einfach die Netflix-Suche und geben Sie “UHD” ein. Es wird eine Liste mit Shows, Serien und Filmen angezeigt. Blättern Sie durch, wählen Sie eine aus und beginnen Sie zu schauen.

Wie Sie feststellen werden, ist die Mehrheit der verfügbaren Titel neueren Datums, so dass Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, Meredith from the Office in voller UHD-Auflösung zu sehen.

Als nächstes können Sie feststellen, ob ein Titel in höherer Qualität verfügbar ist, indem Sie auf die Option “Mehr Info” klicken.

Wenn Sie auf eine Sendung klicken, wird in der oberen rechten Ecke neben dem Titel “4K Ultra HD” angezeigt. Noch besser ist, dass Netflix automatisch Inhalte in der höheren Auflösung abspielt, wenn diese für Sie verfügbar sind.

Fehlersuche

Wenn keine Sendungen diese Funktion zu haben scheinen, liegt es wahrscheinlich daran, dass Sie nicht für UHD-Inhalte qualifiziert sind. Überprüfen Sie, ob Sie alle oben genannten Kriterien erfüllen, oder wenden Sie sich an den Netflix-Support, wenn Sie immer noch keine UHD-Inhalte erhalten können. Wenn Sie denken, dass Ihre Internetgeschwindigkeit langsam ist, können Sie die Speed Test-Website oder die App verwenden, wenn Sie ein mobiles Gerät haben.

Leider gibt es keine gute Möglichkeit, um zu überprüfen, ob Sie tatsächlich UHD-Inhalte streamen. Natürlich sollte man es an der visuellen Qualität erkennen können, aber Netflix und die meisten TV-Hersteller bieten keine Option zum Testen der Bildschirmqualität an.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie weitere Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Netflix HD und UHD-Streaming.

Lohnt es sich, auf Ultra HD aufzurüsten?

Die Antwort auf diese Frage hängt stark von Ihnen ab. Wenn Sie eine bessere Klarheit und Bildqualität genießen oder einfach ein begeisterter Streamer sind, dann ja, dann ist es wahrscheinlich das Upgrade wert. Für diejenigen, die nicht oft Netflix schauen oder ihren Fernseher schon lange nicht mehr aufgerüstet haben, ist es am besten, bei einem niedrigeren Paket zu bleiben.

Ein weiterer Vorteil sind die zusätzlichen Streams, die Sie erhalten, wenn Sie das höherwertige Paket von Netflix haben. Wenn Sie mehrere Personen haben, die das gleiche Konto nutzen, ist es notwendig, ein Upgrade durchzuführen, damit alle ohne Unterbrechung streamen können.

Warum kann ich bei Netflix nicht die höhere Qualität auswählen?

Die Option zum Streamen von Inhalten in höherer Qualität funktioniert bei Ihnen möglicherweise nicht oder wird überhaupt nicht angezeigt. Nach dem Upgrade Ihres Pakets müssen Sie als Erstes die Einstellungen für jedes Profil Ihres Kontos aufrufen und auf “Einstellungen” tippen. Suchen Sie die “Wiedergabeeinstellungen” und schalten Sie die Option “Höchste Qualität” ein. Diese Aktion wird zwar mehr Daten verbrauchen, wenn Sie von einer WLAN-Quelle streamen, aber es sollte keine Auswirkungen haben.

Wenn Sie die Option aktiviert haben und Sie immer noch keine Inhalte in HD-Qualität empfangen, schließen Sie Netflix und öffnen Sie es erneut. Dieser Schritt gibt der App Zeit, die neuen Einstellungen zu registrieren. Wenn Ihre HD-Inhalte immer noch nicht funktionieren und Sie bestätigt haben, dass Sie mindestens 25 MBit/s mit einem HD-fähigen Gerät verwenden, wenden Sie sich an den Netflix-Support, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Ist Netflix UHD das Gleiche wie 4K?

Obwohl UHD und 4K technisch unterschiedlich sind (echtes 4K hat ein etwas höheres Pixelverhältnis als UHD), werden die meisten Verbraucher keinen Qualitätsunterschied bemerken. Es mag Sie überraschen, aber viele Fernsehgeräte werden als 4K beworben, obwohl sie eigentlich Ultra High-Definition sind.

Ich habe einen 4k-Fernseher, aber er ist nicht kompatibel. Warum nicht?

Hier ist der Knackpunkt bei 4K- und UHD-Fernsehern: Diejenigen, die vor 2014 (und sogar einige nach 2014) hergestellt wurden, verfügen nicht über den richtigen HEVC-Decoder. Im Wesentlichen macht dies es möglich, dass Ihr Fernseher die UHD-Inhalte von Netflix als UHD-Inhalte anzeigt. 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *