Einstellen der Kindersicherung auf Netflix

Verhindern Sie mit diesen einfachen Netflix-Einstellungen, dass Kinder ungeeignete Inhalte sehen.

Von Reboots bis hin zu Originalserien – Netflix ist voll von Unterhaltung für Kinder. Natürlich gibt es auch jede Menge nicht altersgerechte Sendungen, über die Kinder leicht stolpern könnten. Die gute Nachricht ist, dass Netflix es Eltern ermöglicht, den Zugriff auf erwachsene Inhalte zu beschränken, damit Kinder nur Sendungen sehen können, die für ihr Alter geeignet sind. Um die Kindersicherung auf Netflix zu aktivieren, müssen Sie zunächst ein Benutzerprofil für Ihr Kind erstellen.

Sie können ein paar Kindersicherungen über die Netflix-App einstellen, aber Sie erhalten mehr Optionen, wenn Sie über Ihr Konto in einem Webbrowser gehen. Die elterliche Kontrolle ist nur eine Möglichkeit, Ihrem Kind zu helfen, angemessene Entscheidungen zu treffen und die Bildschirmzeit selbständig zu verwalten. Sie funktionieren am besten, wenn Sie darüber sprechen, warum Sie den Zugang beschränken.

So richten Sie die Kindersicherung in Netflix ein

  • Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, klicken Sie auf Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke und blättern Sie zu “Profile verwalten”.
  • Klicken Sie auf Profil hinzufügen, fügen Sie den Namen Ihres Kindes hinzu und aktivieren Sie das Kästchen neben Kind? Klicken Sie dann auf Weiter.
  • Klicken Sie auf das soeben erstellte Profilsymbol und blättern Sie zu Reifegradeinstellungen; klicken Sie auf Bearbeiten.
  • Geben Sie Ihr Kontopasswort ein.

Klicken Sie auf der Seite “Viewing Restrictions” auf die Altersfreigabe, die Sie für Ihr Kind wünschen: TV-Y (6 und jünger); TV-Y7 (7 und jünger); TV-G/G (allgemeines Publikum); TV-PG/PG (elterliche Aufsicht) usw. Diese Einschränkungen werden gemäß den MPAA- und TV-Einstufungssystemen festgelegt.

  • Aktivieren Sie im Abschnitt “Kinderprofil” das Netflix-Kindererlebnis, wenn Sie erwarten, dass Ihr Kind selbstständig auf Netflix interagieren wird. Die Kindererfahrung bietet eine vereinfachte Oberfläche und verhindert den Zugriff auf alle Einstellungen.
  • Fügen Sie unter Titelbeschränkungen die Namen der Sendungen hinzu, die Ihr Kind nicht sehen soll.
  • Klicken Sie auf Speichern.

Erstellen Sie einen Passcode für jeden Benutzer

Ein individueller Passcode stellt sicher, dass jede Person im Haushalt nur auf ihr Konto zugreifen kann. Es verhindert, dass Kinder auf die Profile der Eltern zugreifen oder Geschwister die Sendungen des jeweils anderen ansehen. Sie können den Passcode Ihres Kindes auch ändern, wenn Sie nicht möchten, dass es überhaupt auf sein Konto zugreift.

  • Blättern Sie auf der Seite “Konto” nach unten zum Abschnitt “Profil & Kindersicherung”. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Namen des jeweiligen Benutzers, blättern Sie zu Profilsperre, klicken Sie auf Ändern und geben Sie Ihr Kontopasswort ein.
  • Aktivieren Sie auf der Seite “Profilsperre” das Kontrollkästchen neben “Für den Zugriff auf das Profil eine PIN erfordern”, und fügen Sie eine vierstellige PIN hinzu. Sie können auch eine PIN für das Hinzufügen neuer Profile zu Ihrem Netflix-Konto verlangen, damit Kinder keine neuen Profile erstellen können.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *